Archiv 2002

20.02.02, Schopenhauer – eine Einführung (1. Abend), Barbara Abigt
23.02.02, Buddenbrooks, Rudolf Lüthe
27.02.02, Schopenhauer – eine Einführung (2. Abend), Barbara Abigt
06.03.02, Schopenhauer – eine Einführung (3. Abend), Barbara Abigt
13.03.02, Eröffnung des Salons
14.04.02, Identität (2. Abend), Angelika Heering
17.04.02, Identität (1. Abend), Angelika Heering
20.04.02, Heimat in Europa?, Jürgen Hardeck
21.04.02, Literarisches Quartett
15.05.02, Der Urknall und was danach kam, Stephan von den Benken
22.05.02, Treffen im Salon: Gemeinsame Reflexionen
25.05.02, Persönliche Ethik, Jörg Wichmann
30.05.02 bis 02.06.02, Ferienseminar: Reise in die Romantik, Barbara Abigt, Rudolf Küffner, Rudolf Lüthe
05.06.02, Maler der Romantik (1. Abend), Barbara Abigt
12.06.02, Maler der Romantik (2. Abend), Barbara Abigt
19.06.02, Maler der Romantik (3. Abend), Barbara Abigt
19.06.02, Treffen im Salon: Romantik in Wort, Bild und Ton, Barbara Abigt
22.06.02, Demokratie ohne Bürger?, Sigrid Baringhorst
29.06.02, Das Ende der Wahrheit, Helmut Schick
01.09.02, Brunch und Jazz
04.09.02, Soziologie I – Charakter, Barbara Abigt
11.09.02, Soziologie II – Unsere Geschichten, Barbara Abigt
18.09.02, Soziologie III – Selbstpreisgabe, Barbara Abigt
20.09.02, Café Noir: Oliver Steller kommt
21.09.02, Der Zauberberg, Rudolf Lüthe, Winfried Rösler
25.09.02, Soziologie IV – Aufklärung, Barbara Abigt
16.10.02, Sisyphos I, Angelika Heering
18.10.02, Café Noir: Märchen, Märchen…, Hohenloher Figurentheater
19.10.02, De Sade, Friedhelm Decher
23.10.02, Sisyphos II, Angelika Heering
26.10.02, Geheimnisse des Computers, Angelika Heering
30.10.02, Kunst um 1900 – Matisse, Barbara Abigt
06.11.02, Kunst um 1900 – Mondrian, Barbara Abigt
09.11.02, Wie böse ist der Mensch?, Rudolf Lüthe, Berthold Sttötzel
10.11.02, Literarisches Quartett
13.11.02, Kunst um 1900 – Klimt, Barbara Abigt
20.11.02, Kunst um 1900 – Kirchner, Barbara Abigt
23.11.02, Gartenzwerge und Bauhausmöbel?, Eine Einführung in die Soziologie, Barbara Abigt
07.12.02, Mythen in der Kunst, Rolf Küffner
14.12.02, Lust auf Gänsehaut?